Finden und erfinden!

Mach mit! Eine Aktion für grosse und kleine Kinder.

Hast du schon einmal etwas Seltsames gefunden? Zum  Beispiel den Daumennagel eines Riesen, das Ei eines Dinosauriers oder die Federn des Mörliblackvogels? 

Klicke auf das Bild und du erfährst alles, was du wissen musst.

Wir möchten deinen Fund gerne im Museum ausstellen und freuen uns über jede Sendung. Die Funde werden hier veröffentlicht.

Sieh dir an, welche Fundstücke bereits eingetroffen sind.

Die Bezeichnungen sind natürlich reine Fantasie! Vereinzelte Besucher/-innen reagierten verunsichert, weil ihrer Meinung nach die Funde falsch bestimmt wurden.

Knochen eines Baby-Dinosauriers?

 

Janis, 5 Jahre, hat diesen Knochen im Garten gefunden. Er ist noch unsicher, ob es sich um den Knochen eines Baby-Dinosauriers handelt oder um etwas ganz anderes. Wir sind gespannt auf die Untersuchungsergebnisse, die Janis uns bestimmt noch mitteilen wird.

Weitere Fundstücke

Demnächst im Museum

Kinderatelier

Silberschatz im Seewli

Mi, 9. Juni, 14 – 16 Uh

 

Im Seewli haben Archäologen mehr als 120 Münzen gefunden. Wie alt sind sie und wer hat sie wohl verloren? In deinem selbst gebastelten Geldbeutel kannst du dein Geld sicher aufbewahren.

 

 

Themen-Wanderung 

«Brünig-Saumweg»

So, 13. Juni, 10 Uhr

 

Eine ca. 4-stündige Rundwanderung auf 

dem Brünig-Saumweg mit sachkundiger 

Führung. Treffpunkt: 10 Uhr beim Bahnhof Lungern

Kosten: Fr. 15.– pro Person, bis 16 Jahre 

gratis. Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldungen bis 2 Tage vor dem Anlass auf  info@erlebnisausstellung.ch

 

 

Für News und Veranstaltungshinweise