Angebote für Schulklassen finden Sie im Bereich Museumspädagogik in der Rubrik "Angebote". 

Anlässe für Kinder

Die Ateliers sind offen für Kinder im Schulalter (mind. 6 Jahre), keine Anmeldung, Beitrag fürs Material: Fr. 2.- pro Kind.

Die Anlässe können auch von Gruppen gebucht werden.

ABGESAGT!

Mittwoch, 6. Mai, 14 - 16 Uhr

Knopfsichel, Griffplattenmesser und Beil

Wir schauen die ältesten Funde vom Brünig an. Woraus wurden sie gefertigt? Womit haben sich Menschen für über 2000 Jahren geschmückt? Du kannst ein Schmuckstück herstellen.

ABGESAGT!

Mittwoch, 3. Juni, 14 - 16 Uhr

Der Silber-Schatz vom Seewli

Im Seewli unterhalb des Brünigpasses haben Archäologen mehr als 120 Münzen gefunden. Wie alt sind sie und wer hat sie wohl verloren? In deinem selbst gebastelten Geldbeutel kannst du dein Geld sicher aufbewahren.

Mittwoch, 2. September, 14 - 16 Uhr

Ausgrabungswerkstatt

Was unterscheidet den Archäologen vom Schatzsucher? Warum können ein rostiges Hufeisen oder Tonscherben für den Archäologen auch Schätze sein? Versuche dein Glück als Ausgräber/-in und bestimme deine Funde.

Mittwoch, 4. November, 14 - 16 Uhr

Kloster-Arbeit

Im Kloster St. Andreas in Sarnen wohnen und arbeiten Nonnen seit mehr als 400 Jahren. Wie leben Frauen im Kloster? Womit verbringen sie ihre Zeit? Wir versuchen dies in der Ausstellung "Ein Kloster im Gepäck" herauszufinden und verzieren nachher Kerzen.

Für News und Veranstaltungshinweise