Aktuell

Vielen Dank, dass Sie uns trotz Einschränkungen besucht haben. Bleiben Sie gesund und schauen Sie nächstes Jahr wieder herein.

Zwei Adventsgeschichten aus dem Obwaldner Museum

Hinter Türchen 17 und 18 des Adventskalenders von www.mi-s.ch befinden sich Geschichten aus unserem Museum: "Heiris Arbeitshemd" handelt von einem Hemd, das Jahrzehnte überdauerte. "Kühe unter dem Kachelofen - Puppe in der Ecke" erzählt von geliebtem und ungeliebtem Spielzeug.

Um die Geschichten zu lesen, besuchen Sie die Website von mi-s.ch oder klicken Sie auf das jeweilige Bild.

Ab dem 30. November ist das Museum geschlossen. Für Gruppen öffnen wir auch während der Winterpause. Mit oder ohne Führung. 

Wir versinken nun nicht in den Winterschlaf, sondern bereiten alles für die neue Saison vor.

Am 15. April 2021 starten wir mit neuem Elan und frischen Ideen.

Unsere Mitmach-Aktionen (s. unten) sind weiterhin aktuell. Lassen Sie Ihre Fantasie spielen und werden Sie aktiv!

Ergebnisse Finden und erfinden und Geschichten der Obwaldner Saga. 

Finden und erfinden!

Mach mit! Eine Aktion für grosse und kleine Kinder.

Hast du schon einmal etwas Seltsames gefunden? Zum  Beispiel den Daumennagel eines Riesen, das Ei eines Dinosauriers oder die Federn des Mörliblackvogels? 

Klicke auf das Bild rechts und du erfährst alles, was du wissen musst.

Wir möchten deinen Fund gerne im Museum ausstellen und freuen uns über jede Sendung. 

Obwaldner Saga  

Wähle ein Werk aus der Bildergalerie aus und schreib eine Geschichte dazu. Anleitung. Ein Projekt mit dem Musée imaginaire Suisse.

Dieser Edelmann sieht ziemlich verschlagen aus, obwohl er zu beteuern scheint, dass er das Herz am rechten Fleck hat... welche Geschichte könnte man zu ihm wohl erzählen? Erfinde für das Historisches Museum Obwalden einen Teil der Sarner Saga und präsentiere deinen Text im Musée Imaginaire! https://museumzuhause.ch/erzaehl-die-obwaldner-sage/

Alte Kunstwerke neu belebt

Mangels Interesse wird diese Aktion nicht fortgeführt.

Weitere Ideen findest du auch auf www.museumzuhause.ch und www.mi-s.ch.

Herzliches Dankeschön an alle, die uns trotz Einschränkungen besucht haben!

Im Adventskalender von www.mi-s.ch verbergen sich hinter Türchen 17 und 18 Geschichten aus unserem Museum.

Sendung "Unterwegs" von Tele 1 im Frauenkloster Sarnen, mit Szenen im Museum: https://www.tele1.ch/unterwegs

Pamina Sigrist aus Sarnen übernimmt die Leitung des Museums ab 1.2.21.

Medienmitteilung

Für News und Veranstaltungshinweise