Aktuell

Hinweis Corona: Wir haben im Museum Massnahmen getroffen, aber nicht bei allen Anlässen kann der geforderte Abstand von 1.5 m eingehalten werden. Eine Anmeldung für unsere Anlässe ist daher sinnvoll, damit wir im Falle einer Ansteckung Ihre Kontaktdaten haben. Sie können diese aber auch erst am Anlass angeben. Alle Daten werden nach 14 Tagen vernichtet und für keine anderen Zwecke gebraucht.

Sommerführungen

Im Juli + August finden jeden Donnerstag, 17.00 Uhr, öffentliche Führungen im Museum oder im Dorf Sarnen statt. Treffpunkt: Museum. Kosten: Fr. 10.- p. Person. 

Alle Führungen

Donnerstag, 9. Juli, 17 Uhr:

Schmuck oder Schutz?

An vielen historischen Häusern in Sarnen sind an den Fassaden kunstvolle Schnitzereien und Schmiedearbeiten zu sehen. Sind diese nur schmückende Dekoration oder hatten sie ursprünglich noch einen anderen, gar magischen Hintergrund?

Dorfspaziergang mit Klara Spichtig.

Donnerstag, 16. Juli, 17 Uhr:

Fundort Brünig

Welche Geschichten verbergen sich in der Wechselausstellung mit den archäologischen Funden aus Lungern? Und warum ist neben historisch wertvollen Fundstücken auch gefundener Alltagsmüll zu sehen?

Ausstellungsmacher Peter Halter lässt hinter die Kulissen blicken.

Das ganze Museum ist regulär geöffnet: Mi - So, 14 - 17 Uhr

Mit Ihrer Unterstützung und Ihrem Verständnis können wir die Vorgaben des BAG betreff Covid-19 einhalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Mitmach-Aktionen (s. unten) sind weiterhin aktuell. Lassen Sie Ihre Fantasie spielen und werden Sie aktiv!

Ergebnisse Finden und erfinden und Geschichten der Obwaldner Saga.

Finden und erfinden!

Mach mit! Eine Aktion für grosse und kleine Kinder.

Hast du schon einmal etwas Seltsames gefunden? Zum  Beispiel den Daumennagel eines Riesen, das Ei eines Dinosauriers oder die Federn des Mörliblackvogels? 

Klicke auf das Bild rechts und du erfährst alles, was du wissen musst.

Wir möchten deinen Fund gerne im Museum ausstellen und freuen uns über jede Sendung. 

Obwaldner Saga  

Wähle ein Werk aus der Bildergalerie aus und schreib eine Geschichte dazu. Anleitung. Ein Projekt mit dem Musée imaginaire Suisse.

Dieser Edelmann sieht ziemlich verschlagen aus, obwohl er zu beteuern scheint, dass er das Herz am rechten Fleck hat... welche Geschichte könnte man zu ihm wohl erzählen? Erfinde für das Historisches Museum Obwalden einen Teil der Sarner Saga und präsentiere deinen Text im Musée Imaginaire! https://museumzuhause.ch/erzaehl-die-obwaldner-sage/

Weitere Ideen findest du auch auf www.museumzuhause.ch und www.mi-s.ch.

Juli + August, jeden Donnerstag, 17 Uhr

Sommerführungen im Museum oder Dorf Sarnen.

Details

 

Für News und Veranstaltungshinweise